Trager Massage


Trager Massage: sanft, schmerzfrei und nachhaltig

 

Was ist eine Trager Massage?

Die Trager Massage ist eine sanfte Massage auf der Liege. Die Behandlung wird ohne Oel durchgeführt. Weiche, schmerzfreie Berührungen laden zum Loslassen ein und beruhigen das Nervensystem. Dadurch können die gesamte Muskulatur und der ganze Körper tief entspannen.

Trager Massage - kassenanerkanntWas geschieht bei einer Trager® Massage?

Die Behandlung nach Dr. Milton Trager beruht auf entspannenden Ganzkörperbehandlungen. Sie als Klientin oder Klient lassen sich auf einem weich gepolsterten Massagetisch durch Dehnungen, Kompressionen und sanfte wellenförmige Schwingungen am ganzen Körper bewegen. Diese Bewegungsimpulse laden Ihr Nervensystem und Ihren Körper kontinuierlich ein, sich zu entspannen. Diese neuen Körperempfindungen werden von Ihrem Geist (Hirn) gespeichert und können so nach und nach im Alltag übernommen werden. Eine entspannte Haltung wird Ihr neues Bewegungsmuster. Einschränkungen werden im Laufe mehrerer Trager-Sitzungen abgebaut. So kann auch Haltungsschäden vorgebeugt oder entgegengewirkt werden.

Wann haben sich Trager Behandlungen bewährt?

Trager Massagen unterstützen Sie unter anderem bei:

Lassen Sie sich überraschen, wieviel Wohlgefühl sich bereits nach wenigen Behandlungen einstellen kann.

Auch eine begleitende Behandlung bei Ängsten, depressiven Verstimmungen oder nach negativen Erlebnissen wie einer Trennung oder Kündigung wird von Klienten als sehr wohltuend empfunden.

 

Trager Massage hilft bei Schmerzen und Verspannungen.Kleidung

Die Trager Massage ist ohne Oel. Sie geniessen Ihre Auszeit bequem in Unterwäsche oder leichter Kleidung (z.B. Trainingshose und T-Shirt).

Nachhaltige Behandlung

Trager Massage ist eine wohltuende und nachhaltige Behandlung und gleichzeitig Erholungsinsel im Alltag – und so gerade bei akutem Stress, Schmerzen und Verspannungen eine besondere Wohltat für Körper und Geist. Gönnen Sie sich diese Auszeit! Trager ist für Personen jeden Alters geeignet.
Trager Massage Zürich ersetzt dabei nicht den Arztbesuch und es werden keine Diagnosen gestellt. Die Trager Methode ist krankenkassenanerkannt über die Zusatzversicherung. Bitte erkundigen Sie sich für detaillierte Informationen bezüglich Ihrer Versicherungssituation direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Kontraindikationen

Es gibt nur wenige Situationen, wo keine Trager Massagen durchgeführt werden können. Dazu zählen akute Thrombophlebitis (Venenwandentzündung / Thrombose) sowie die ersten drei Monate nach chirurgischen Eingriffen an Gelenken.

Wer hat’s erfunden?

Der Ansatz der Trager Massage wurde vor über 40 Jahren vom amerikanischen Arzt und Physiotherapeuten Dr. Milton Trager entwickelt. Sein unermüdliches Streben nach mehr Leichtigkeit und Freiheit in Körper und Geist hat ihn eine nachhaltige, krankenkassenanerkannte Behandlung kreieren lassen. Diese sanfte Art von Therapie hat schon vielen Menschen zu Schmerzfreiheit, mehr Lebensqualität, Beweglichkeit und Gesundheit verholfen.